Blitzkredite.org - Ihr Partner für Kredit & Finanzierung günstig uns schnell!

Manchmal gibt es Zeiten im Leben, in denen man plötzlich nicht mehr aus weiß. Wir können vielleicht helfen!

Anzeigen


Empfehlungen



Geld regiert die Welt

Wie sagt man so schön – Geld regiert die Welt. Dieser alte Spruch ist tatsächlich nicht überaltert. Er birgt nach wie vor viel Wahres in sich. Man sagt zwar auch, dass Geld nicht glücklich macht, aber stellen Sie sich bloß einmal ein Leben ohne das nötige Bare vor. Was wäre möglich? Sie müssten betteln gehen oder sich selbst aus der Natur ernähren, um nicht zu verhungern. Wie schwierig wäre doch das alles. Wo würden Sie wohnen? Wie wäre Ihre Kindheit verlaufen, Ihre Ausbildung? Würden Sie vielleicht krank und schwach am Straßenrand stehen, um Almosen von mitfühlenden Menschen zu erbetteln, die vielleicht auch nichts hergeben möchten und sie vielleicht beschimpfen und verjagen, weil Sie in deren Augen ein „asozialer Schmarotzer“ sind?

Sie sehen schon – ohne Geld geht im Grunde genommen gar nichts. Man braucht es einfach, denn von Luft und Liebe allein kann man nicht leben. Mit einem finanziellen Pölsterchen lässt es sich viel einfacher und unbeschwerter in die Zukunft blicken, man kann sich hie und da etwas Schönes gönnen – einen Urlaub, chice neue Kleidung, einen netten Restaurantbesuch, oder was auch immer. Nicht umsonst sagt man auch, dass man beizeiten darauf schauen sollte, dass man Geld hat, wenn man es braucht. Ein Leben ohne Bares ist weder erstrebens- noch wünschenswert und kann es nur in den Augen von realitätsfremden Fantasten sein, die noch nie wirklich ohne Geld auskommen mussten und Dank anderer (Eltern, etc.) auch niemals auf medizinische Versorgung, etc. angewiesen waren. In einer modernen Gesellschaft gehört es einfach dazu.